Sport lehrt Werte, die auch Ma.ti.ka teilt


immagine per sito 2

Für die Firma Ma.ti.ka. ist der Sport einer der nobelsten Mittel, um Botschaften und wichtige Werte zu übertragen. Deswegen ist sie seit Juli 2016 offizieller Sponsor vom Torneo Open Tennis Città di Camposampiero (Tennis Open Turnier der Stadt von Camposampiero), bei dem viele jungen Athleten aus der Gegend und den angrenzenden Gebieten beteiligt sind.

Entdecken Sie das Video der letzten Turnierausgabe auf unserem Kanal!

BESUCHEN SIE UNSEREN YOUTUBE-KANAL >>

Ein konkretes Engagement, um Luftqualität und Lebensqualität zu verbessern


cittadellasperanza

Sich mit Systemen zur Luftbewegung zu beschäftigen, bedeutet, die Qualität der Komponenten zu pflegen, aus denen es besteht: Ma.ti.ka. hat beschlossen, auch diese zu verbessern, welche die Namen “Wunder” und “unmöglich” tragen: Komponenten, welche nur durch den Willen und die Entschlossenheit vieler Fachleute und Freiwillige erstellt werden können.

Auf welche Art? Ma.ti.ka. hat am Projekt Fondazione Città della Speranza beigetragen, welches die Assistenz und wissenschaftliche Forschung im Bereich pädiatrischer onko/hämatologischer Krankheiten unterstützt. Ma.ti.ka. steht vielen Ärzten, Krankenschwestern und Freiwillige in ihren täglichen Mühen zur Seite, im Kampf gegen diese entkräftenden, manchmal tödlichen Kinderkrankheiten.

 

Ma.ti.ka. trägt mit einer Spende zu Gunsten an den Verband PuppyWalker bei – einer Schule für Blindenhunde in Venetien, welche Welpen für blinde Menschen ausbildet und spendet. Dank der Fakultät für Veterinärmedizin, der Initiativen von Freiwilligen und der Sensibilität einiger Unternehmen konnte der Verband zwei weitere Projekte PetTherapy zu starten; das erste, um die Lebensqualität älterer Menschen zu verbessern, welche alleine leben, das zweite, um die Jugendliche auf Freiwilligendienste in Zentren zu sensibilisieren, in denen mit behinderten Kindern und dem Hund gelebt wird.

Dies ist die Zukunftsidee, die wir atmen möchten.

caniguida

Ma.gazine: Es ist Zeit über Ökologie und nachhaltige Entwicklung zu reden

Sich für einen gesünderen Planeten zu engagieren ist eine Verantwortung, die Aufgabe von jedem von uns ist: als Bürger, Unternehmen und Organisation.
Während wir aufwärts schauen, fasziniert von den wissenschaftlichen Entdeckungen neuer Planeten, ist nicht die unglaubliche Schönheit unserer Erde zu vergessen. Themen wie Ökologie, Nachhaltigkeit und verantwortungsbewusster Konsum wurden zu lange ignoriert und benötigen Konfrontationsarenen und intelligente Lösungen. Ma.ti.ka möchte zu dieser Debatte beitragen und widmet im eigenen Ma.gazin entsprechende Seiten, um die Sensibilität gegenüber der Umwelt und das nachhaltige Nutzen der Ressourcen zu fördern.
Ein kleiner Beitrag, der die Welt vielleicht nicht plötzlich in den Garten von Eden verwandelt, sondern der summiert mit den Anstrengungen jedes einzelnen, Motor zum kulturellen Wandel in diese Richtung sein kann.